Aikido

Eine traditionell japanische Kampfkunst, entwickelt in den Anfängen des 20. Jahrhunderts von O-Sensei Ueshiba Morihei.

Entstanden aus dem Daito-ryu Aiki-jujutsu, beinhaltet Aikido sehr alte Kampftechniken. Das Studium des Aikido sollte dazu dienen Körper, Geist und Seele weiterzuentwickeln. Aikido entwickelt sich daher ständig weiter, für jeden Menschen individuell. Es geht also einfach darum zu „Üben“, um die Bedeutung des Budo zu suchen.

Zeit: Mittwoch 20:45-21:45, Samstag 16:00-18:00

Ort: Alte (kleine) Halle (Mittwoch), Neue (große) Halle (Samstag) (Große Schule Wolfenbüttel)

Für wen? Alle  Kinder dieser Erde

Ansprechpartner: Marvin Herbst

Bitte lange Kleidung tragen.

Kontakt: marvin.herbst611@gmail.com